Wir handeln stets nach dem Vereinsmotto:

Allen Wohl und

niemand Weh

 

 KG Moulenshöher Jonge,

mehr als ein Verein:

eine Familie!

 

KG Moulenshöher Jonge Aachen von 1960 e.V.
KG Moulenshöher Jonge Aachen von 1960 e.V.

Historie

Was ist Moulenshöh eigentlich?

 

Es ergab sich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, das der Rat der Stadt  Aachen in Ermangelung eines Gefängnisses, bei einem Bauer namens „Moulens“ anfragte, die stadtbekannten Ganoven in Teilen der Stallungen von eben diesem einschloss.   Dieser mag wohl ein Limburger gewesen sein, der am Oberen Adalbertsteinweg ansässig war.

Später dann, kaufte die Stadt Aachen das Land, welches leicht an einer Anhöhe gelegen war, und errichtete dann das damalige alte Gefängnis, welches im             Jahre 1874 Ersteinschluss hatte.

Im Jahr 1960 gründeten sechs Justizvollzugsbeamten, die zu dieser Zeit ausschließlich männlich waren und auch nur Männer als aktive Mitglieder aufnahmen, die KG, die fortan aufgrund dieser Tatsachen zusammengesetzt,             KG Moulenshöher Jonge.

 

KG = steht für Karnevalsgesellschaft

 

Moulens = für den „Bauer Moulens

 

....höher = wegen der Örtlichkeit der „Anhöhe“ bzw. dieses Geländes und

 

Jonge = wegen der ausschließlich männlichen aktiven Mitglieder    

 

 

 

 

 

 

Zeittafel

1960

Gründung der Gesellschaft

1. Präsident: Peter Baltussen

1962 2. Präsident: Franz Lauscher
1964 Vereinslied von Josef Gerritzen
1965 3. Präsident: Hans Beul
1966 1. Kinder Kostüm Fest im Haus des Dt. Ostens
1967

1. Vatertagstour

Aufbau eines Archivs (Einführung Archivorden)

Frauen werden als Mitglieder aufgenommen

1. Nikolausfeier

1970 1. Tanzmariechen: Irmgard Haas
1971

Die KG feiert "1x11 Jahre"

1. Damentour

1972 Gründung des Senats
1973 1. Wochenendtagung
1976 Galasitzung im Ellerhof
1977

Gründung der "Gitterband"

Eröffnungsfeier Knastanienbaum am 03.12.1977

1978 Die neue Standarte
1980 Beschluss Damentreff an jedem 1. Dienstag im Monat
1982

Die KG feiert "2x11 Jahre"

1984 Galasitzung im Eurogress
1987 Hans Beul wird 1. Ehrenpräsident der KG
1988 4. Präsident: Helmut Rasche
1990

1. Herrensitzung im Ellerhof

Gründung der "Schräuele"

1993 Die KG feiert "3x11 Jahre"
1995 5. Präsident: Bruno Haass
1998 

Vorbereitung für die Gründung des Ritterordens

Räumung des Knastanienbaums

1999

Umbau Eulershof zum Vereinsheim und Eröffnungsfeier

1. und einzige Knastsitzung in der neuen JVA

Hans Küpper erhält den silbernen BDK-Orden

2000

Gründung Ritterorden

Domfest 2000 zu Aachen

2004

Die KG feiert "4x11 Jahre"

Geburt der Kinder- und Bambinigruppe

Ein Jugendwart wird erstmals ernannt

2005

Erstes Ritterlager im Eulershof 

Erster Karnevalistischer Frühschoppen

2006

Geburt der Moulenshöher Ritterrolle

mit Fortschreibung der in den Ritterstand erhobenen Gewandeten

2007

6. Präsident: Ralf G.

Ausschluss aus der KG

2008 7. Präsident: Ralf Zaubitzer
2009 Dämmerschoppen Konzept-Änderung - <offen für alle und jeden mit der nicht ganz ernst gemeinten Prämisse, über "Andere" im Karneval zu reden>
2010

Aufnahme und Ausbildung der Magic Angels

Der Tanzspiegel in Würselen wird Trainingslager

2011

Alwin Plaum erhält den silbernen BDK-Orden

Kooperation mit dem TSC Herzogenrath-Merkstein

Vorläufig letzte Herrensitzung nach Boykott einzelner Mitglieder

2012

Frauen dürfen "Aktive" werden

Der Eulershof säuft nach Rohrbruch an Fettdonnerstag ab

-Restaurierung bis  in den Winter 2012

Bildung des Literaturkreises "Sessionsheft"

1. Elternbeirätin im Vorstand

2013

Räumung des Eulershof - nach 38jähriger Mieterschaft

Seitdem vrwahrlost dieses historische Gebäude

Neues Domizil ist das VL Schönforst

1. Ritterlager im VL Schönforst

Neuauflage der MJ-Nikolausfeier zusammen mit der Gartenkolonie und Schwarz-Blauen Funken

( über 40 Kinder unter 12 Jahre)

2014

Gauklerin Sabine vom Preuswald und Bruder Nusch bereichern Ritterorden und KG

Einsatz Frankenburg: Integrativer Kindergarten Kronenberg

Eulershof mit dem Pettitonsausschuss

Verena wird erste Marketenderin des Senats

Jupp Beuel und Renate Juchems dienem Karnevalsmotto 2014 als Kaiser Karl und Marktweib

Besuch der ITB Berlin

Blumencorso Hergenrath (B)

2015

Die KG feiert "5x11 Jahre"

Vereinsheim auf der Hüls

Kaiser Karl und 2 Konkubinen in Berlin

Geburt der Moulenshöher Damenrolle

Ritterorden gebucht auf der Landesgartenschau in Zülpich

Teilnahme als Ritter bei der Euregio-Parade in Stolberg

Kooperationsbeendigung TSC - eigene große Garde

Erstes großes öffentliches Ritterlager in der Welschen Mühle

Unsere Marie Alina wird Dritte beim Ball der Mariechen

2016

11. karnevalistischer Frühschoppen

Nikolausfeier zusammen mit Gartenkolonie

2017

Alina 2. beim Ball der Mariechen

Erste große Sitzung zusammen mit dem VdK

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KG Moulenshöher Jonge Aachen von 1960 e.V.